record automatische Türsysteme de

Automatische Türsysteme in Büro- und Verwaltungsgebäude

klassische Standardschiebetüren

So unterschiedlich unsere automatischen Schiebetüren auch gestaltet werden können: Sie alle sind durch viele Details gekennzeichnet, die wir erst in deren Summe als «typisch record» ansehen. Für Sie als Kunde wird die augenfälligste Eigenschaft unserer Türen die auffällige Laufruhe sein. Eine Laufruhe, die Ergebnis einer mechanisch darauf ausgerichteten Konstruktion ist, jedoch erst zu einem stimmigen Gesamteindruck kommt, wenn dabei auch der komplette Bewegungsablauf der Türen mit dieser Laufruhe harmoniert. Und genau hier kommt unsere ganze Entwicklungserfahrung zum Tragen – Erfahrung aus über 60 Jahren.

Automatische Schiebetüren sind nicht nur der Türentyp, für den sich unsere Kunden am häufigsten entscheiden, sie sind auch am meisten wandelbar. Beginnend mit der Auswahl der Gläser, der Art der Oberflächenbehandlung von Türprofilen und -rahmen oder der Möglichkeit, die Tür als Ganzglaskonstruktion auszuführen: Bereits die Vielfalt der Gestaltungsmöglichkeiten wird Ihre Kreativität fordern.

Herkömmliche Türgrößen bis zu 1 x 200 kg bzw. 2 x 150 kg Gewicht werden durch die Type record STA 20 bzw. record STA 20 RED für Fluchtwege abgedeckt.

Darüber hinaus komplettieren die Schwerlastantriebe record STA 22 bzw. record STA 22 RED für Fluchtwege, Lösungen bis zu Türflügelgewichten von 1 x 250 kg bzw. 2 x 200 kg.

record THERMCORD – wärmegedämmte Schiebetüren

record THERMCORD – wärmegedämmte Schiebetüren

Der Energieeffizienz im Bau wird zu Recht immer mehr Bedeutung beigemessen.

Dem Rechnung tragend, wurde von record die wärmegedämmte Schiebetüre THERMCORD entwickelt. Um bei der Ästhetik keine Abstriche machen zu müssen, verwenden wir dazu nicht herkömmliche, klobige Alurahmenprofile aus dem Fassadenbau, sondern lassen eigene, auf Schlankheit (nur 38 mm Bautiefe!) ausgerichtete thermisch isolierte Profile produzieren, die eine flächenbündige Planverglasung ermöglichen. Neben dem optischen Vorteil werden dadurch auch gefährliche Scherkanten vermieden.

Antrieb, Steuerung und Bedienung stammen aus den bewährten Komponenten des record System 20. Dadurch stehen viele Varianten und Optionen desselben ebenfalls zur Verfügung: z.B. redundante Antriebe für Fluchtwege, einbruchhemmende Systeme der Widerstandsklasse RC 2, elektronische Mehrpunktverriegelung, Edelstahlbodenführung etc.

Einzigartig am Markt ist die Variante THERMCORD + bei der zusätzlich aktiv schließende Dichtungen zum Einsatz kommen, welche den sonst unbeachteten, aber nicht unbeträchtlichen Wärmeverlust durch Leckage rund um das Türblatt vermeiden.

Auch hier beweist record wieder seine Rolle als technologischer Vorreiter in der Branche.

Drehflügeltürantrieb record DFA

Der record DFA 127 ist ein universell einsetzbares Antriebssystem zur Automatisierung von Drehflügeltüren. Er zeichnet sich durch seine ausgereifte Technik, ein kompaktes Design und besonders durch seine record-typische Laufruhe aus. Die konstruktive Ausrichtung auf ein möglichst breites Anwendungsspektrum macht ihn zu einem vollwertigen Antrieb bei unterschiedlichsten Anforderungen.

Karusselltüren

Karusselltüren bilden fraglos den markantesten Teil unseres Portfolios. Dies ist nicht das Resultat ihrer mitunter imposanten Dimensionen, sondern sie beziehen diese Position aus der bemerkenswert individuellen Art und Weise, wie umfang­reich die Idee der Karusselltür von Architekten variiert und immer wieder neu interpretiert wird.

Einsatzbereiche

Eine Karusselltür ist die erste Wahl, wenn es darum geht, Zugluft, Lärm, Staub und Temperaturschwankungen entgegenzuwirken. Besonders die Vermeidung von Zugluft ist mit einer Karussell­tür am effektivsten zu lösen. Durch den hierbei erzielten stark reduzierten Wärmeaustausch lässt sich der Heiz- bzw. Klimatisierungsaufwand zum Teil drastisch verringern.

Ausführungen

Karusselltüren sind nahezu immer Unikate. Dies trägt dem Umstand Rechnung, dass sie sehr viel mehr in das architektonische Gesamtbild und sehr viel früher in die Planung mit einbezogen werden, als dies üblicherweise bei unseren anderen automatischen Türsystemen der Fall ist. So ist es auch hier selbstverständlich, dass Sie nicht nur bei der Formensprache einen enormen Gestaltungsspielraum haben, sondern auch bei der Materialauswahl, Oberflächen­finish und Funktionalität auf ein breites Spektrum an Möglichkeiten zugreifen können:

So lässt sich beispielsweise auch eine barrierefreie oder einbruchhemmende (RC 2, RC 3) Eingangslösung mit einer Karusselltüre realisieren.

Total-Öffnungs-System – record TOS 20

Total-Öffnungs-System – record TOS 20

Aufbauend auf den bewährten Komponenten des record System 20 bietet diese Schiebetürvariante durch die in jeder Stellung aufklappbar gefertigten Schiebeflügel und Seitenteile eine Lösung für besonders große Öffnungen.

Dadurch ergeben sich zwei Anwendungsbereiche:

Einerseits für Flucht- und Rettungswege, wo entweder das mittlerweile marktübliche „redundante“ System nicht zugelassen ist (Veranstaltungsgesetz) oder die Auslösung in Fluchtrichtung nicht automatisch durch Radarimpuls erfolgen soll (wie es das redundante System fordert).

Anderseits bietet record TOS 20 dort eine Lösung, wo gelegentlich mehr als die Schiebeöffnungslichte benötigt wird, beispielsweise bei Schauräumen von Autohäusern oder Einkaufszentren.

Loading...