record go to bottom
record automatische Türsysteme de

record STA EI 30 Brandschutztüre

record STA EI 30 – automatische Brandschutzschiebetüren

Basierend auf dem herkömmlichen Antriebssystem record STA 20 bietet record zahlreiche Möglichkeiten, einen Brandabschluss mit den Funktionen einer Automatiktüre zu kombinieren.

Als ein- oder zweiflügelige Schiebetüre stehen neben verglasten Rahmenschiebetüren auch Lösungen mit Paneelfüllung oder Türblätter aus Holz zur Verfügung. Somit können auch ästhetische und weitere funktionelle Ansprüche erfüllt werden.

Die Zulassungen erstrecken sich hierbei auf unterschiedliche Wandbilder (Mauer, Gipskartonständerwand oder brandhemmende Portale)

Sonderlösung: schwenkbare Brandschutz - Schiebeflügel „BREAK OUT“ oder „BREAK IN“:

Für den Einsatz als Fluchttüre oder als Notausgang können die Brandschutzschiebeflügel mit einem selbstschließenden Drehbeschlag ausgestattet werden. Welche der beiden Türdefinitionen auszuführen ist, hängt von mehreren Faktoren ab: öffentlicher oder nicht – öffentlicher Bereich (unterwiesene Personen), und Anzahl der Personen, die maximal auf den Fluchtweg angewiesen sind, Fluchtwegverlauf. Danach richtet sich wiederum die Schwenkrichtung und ob entweder auf die Vorgabe der Arbeitsstättenverordnung verzichtet werden kann (in jeder Stellung zu öffnen) oder auf die Verwendung eines Panikbügels nach EN 1125. Eine Vorabklärung durch den Planer ist unverzichtbar.

Loading...