record automatische Türsysteme de

record CLEAN K1-A ST – automatische, hermetisch dichte, 1 flügelige Edelstahl/Stahl OP -Schiebetüre

record CLEAN K1-A ST – automatische, hermetisch dichte, 1 flügelige Edelstahl/Stahl OP -Schiebetüre

Bei diesem Sondermodell  bestehen das Türblatt sowie alle sichtbaren Teile aus Edelstahl (Werkstoff 1.4301, geschliffen Korn 240 oder wahlweise verzinkten Stahl grundiert und endbeschichtet nach RAL nach Wahl.

Mit beidseitigen Hebelarmgriffen aus Edelstahl mit integrierter Rückstellfeder für Nullstellung für eine alternative manuelle Betätigung, und einer umlaufenden Gummilippendichtung versehen, läuft das Türblatt vor der Zarge und dichtet in der Endstellung hermetisch gegen diese ab.

Die hermetisch dichtschließende Türe rollt im oberen Bereich auf einer Laufschiene, während das Türblatt an der Unterseite durch drei flache, am Boden befestigte Nocken geführt wird. Die Nocken sind zur Verringerung der Reibung und zur Geräuschminimierung drehbar ausgeführt. Kurz vor der Geschlossen-Position senkt sich die Tür auf der Laufschiene um wenige Millimeter sowohl nach unten, als auch in Richtung Wand, wodurch die rund um die Tür verlaufenden Dich­tungen an die Dichtflächen gepresst werden und den hermetischen Abschluss herstellen. Die Verstellbarkeit der unteren Dichtung lässt dabei in gewissem Masse die Möglichkeit zu, Niveaufehler am Boden auszugleichen.

Die Öffnung der Türe kann über unterschiedliche Impulsgeber erfolgen:

  • 3-fach Bedientableau (Vollöffnung, Teilöffnung, Daueroffen)
  • Wandtaster
  • Flächentaster
  • Berührungsloser Wandtaster
  • Radarauslöseorgan
  • Gummidruckleiste

Abgesichert ist die OP Schiebetüre mit beidseitigen Lichtvorhängen.

Optional ist ein flächenbündiges Fenster möglich, welches auch mit einer elektrischen Jalousie ausgestattet sein kann.