record automatische Türsysteme de

automatische Karusselltüren

Karusselltüren bilden fraglos den markantesten Teil unseres Portfolios. Dies ist nicht das Resultat ihrer mitunter imposanten Dimensionen, sondern sie beziehen diese Position aus der bemerkenswert individuellen Art und Weise, wie umfang­reich die Idee der Karusselltür von Architekten variiert und immer wieder neu interpretiert wird.

Einsatzbereiche

Eine Karusselltür ist die erste Wahl, wenn es darum geht, Zugluft, Lärm, Staub und Temperaturschwankungen entgegenzuwirken. Besonders die Vermeidung von Zugluft ist mit einer Karussell­tür am effektivsten zu lösen. Durch den hierbei erzielten stark reduzierten Wärmeaustausch lässt sich der Heiz- bzw. Klimatisierungsaufwand zum Teil drastisch verringern.

Ausführungen

Karusselltüren sind nahezu immer Unikate. Dies trägt dem Umstand Rechnung, dass sie sehr viel mehr in das architektonische Gesamtbild und sehr viel früher in die Planung mit einbezogen werden, als dies üblicherweise bei unseren anderen automatischen Türsystemen der Fall ist. So ist es auch hier selbstverständlich, dass Sie nicht nur bei der Formensprache einen enormen Gestaltungsspielraum haben, sondern auch bei der Materialauswahl, Oberflächen­finish und Funktionalität auf ein breites Spektrum an Möglichkeiten zugreifen können:

So lässt sich beispielsweise auch eine barrierefreie oder einbruchhemmende (RC 2, RC 3) Eingangslösung mit einer Karusselltüre realisieren.

record K 21

Die record K 21 ist eine zweiflügelige Karusselltür, die in den meisten Fällen mit einer im Drehteil integrierten automatischen Schiebetüre und seitlichen Vitrinen ausgestattet wird. Diese Standardausführung erlaubt, bei temporär besonders hoher Personenfrequenz die Karusselltüre als normale Schiebetüre zu nutzen und somit die Durchflußmenge zu maximieren.

Alternativ kann der Drehteil auch mit Pendeltüren, die eine breite Öffnung für das Einbringen sperriger Gegenstände bieten oder mit fixen Glaselementen ausgestattet werden.

In allen Fällen stellt der Drehteil auch gleichzeitig den sicheren Nachtabschluss dar, womit sich die Notwendigkeit von Nachtabschluss-Schiebeflügel erübrigen.

Die stromsparende, in der Deckenuntersicht des Rotors integrierte LED Beleuchtung erlaubt ein komfortables und sicheres Gefühl beim Durchschreiten der Karusselltüre.

record K 31

Die dreiflügelige Karusselldrehtür record K31 ist in manueller oder automatischer Ausführung in verschiedenen Designvarianten lieferbar.

Die üblichen Anwendungsbereiche sind, wegen der absoluten Zugluftfreiheit, großvolumige Gebäude aber auch auf Grund der Gestaltungsmöglichkeiten architektonisch anspruchsvolle Objekte.

record K 41

Die vierflügelige Karusselldrehtür record K41 ist in manueller oder automatischer Ausführung in verschiedenen Designvarianten lieferbar.

Die üblichen Anwendungsbereiche sind, wegen der absoluten Zugluftfreiheit, großvolumige Gebäude aber auch auf Grund der Gestaltungsmöglichkeiten architektonisch anspruchsvolle Objekte.